Die Bands (Pt. 3)

Mit dem dritten Teil unserer kleinen Serie (Teile 1 & 2 hier bzw. hier) befinden wir uns bereits mitten im Nachmittagsprogramm des Festivals. Hier stoßen wir zunächst auf AKELA und damit auf den letzten lokalen Act des Tages. Die Lüdenscheider unterbrechen eigens ihre Songwriting-Phase für ihren ersten Open Air-Auftritt überhaupt und spielen neben Material von ihrem Album „Orientation“ möglicherweise auch schon den ein oder anderen neuen Song. Wuchtiger, riffbasierter (Post-)Irgendwas-Core mit Herz und sporadischen atmosphärischen Ausflügen, könnte man wohl behaupten.

Die Koblenzer LAKE CISCO werden immer wieder gerne mit Oceansize und Incubus verglichen. Ganz ungerechtfertigt ist das nicht, allerdings sind LAKE CISCO weit mehr als die bloße Summe der genannten Acts. Ihr Album „Permanent Transient“ strotzt nur so vor Abwechslungs- und Ideenreichtum: Kurz-knackige Eingängigkeit wechselt sich ab mit ausufernden, musikalisch anspruchsvoll umgesetzten Epen, ohne dabei den roten Faden zu verlieren oder allzu verkopft zu wirken. Groß!

Wenn man sich vor Augen hält, dass es THE TIDAL SLEEP überhaupt erst seit 2011 gibt, ist es schon ganz schön unverschämt, wie gut diese Band bereits ist. Klar, die Vier bringen alle schon reichlich Banderfahrung mit (u. a. ex-Ambrose, ex-The Ordinary Me). Trotzdem erstaunlich, wie ausgereift die Songs auf ihrem selbstbetitelten Debüt klingen. Emotionaler Hardcore ohne aufgesetzte Attitüden, dafür mit viel Schweiß und Seele. Vergleichbar vielleicht mit Pianos Become The Teeth. Oder Defeater – mit denen waren THE TIDAL SLEEP kürzlich noch auf Tour.

Das wars auch schon wieder für heute! Morgen folgt der letzte Teil unseres kleinen Festivalguides, dann heißt es noch einmal durchatmen, und dann geht es auch schon los! Wir freuen uns drauf, ihr doch hoffentlich auch?!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s